Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
schließen
natürlich gesund wachsen

Starke Gründe

Fokusgründe KFO

Sie lieben den Fortschritt und die Weiterentwicklung abseits des kieferorthopädischen Alltags? Sie sind offen für neue Behandlungsmethoden, die stabilere Ergebnisse für Ihre Patienten versprechen? Sie suchen Qualität in der Frühbehandlung und ein Alleinstellungsmerkmal exklusiv für Ihre Praxis?

Dann ist mykie® genau die richtige Methode für Sie, um einen neuen Weg in der präventiven Kieferorthopädie zu gehen!

Gerne möchten wir Ihnen unsere „TOP 4“ der Fokusgründe für Fachzahnärzte der Kieferorthopädie, ein mykie®-Netzwerk zusammen mit einer/m Kollegen/in der Logopädie zu gründen, vorstellen:

Verstärkt ärztlich Handeln | 1+1=3

Es gilt ein neues Verständnis aufzubauen: nicht nur Zähne zurren, sondern Raum für natürliches Wachstum geben und die Entwicklung großer Atemwege positiv beeinflussen (sogar die Prävention der Schlafapnoe wird diskutiert).

Wir Fachzahnärzte der Kieferorthopädie nutzen die Kraft und Möglichkeiten der MFT, im Gegenzug wirken die KFO-Hilfsmittel deutlich zur MFT-Unterstützung. Dazu eine gemeinsame Therapieplanung – und 1+1 ergibt 3!

Fachliche Abgrenzung

Der Name mykie® ist geschützt und steht für Qualität von Experten. Kieferorthopäden sind die Wachstumsexperten für Kinder und Jugendliche! Der Therapiebereich „Frühbehandlung“ sollte nicht an die kinder-/zahnärztlichen Kollegen verloren gehen.

Zielgruppen-Denken

Möchten heutige Eltern für ihre Kinder eine feste Spange? Unsere Analyse zeigt: über 90% antworten mit „nein“.

mykie® bietet hier eine hervorragende Behandlungsmethode, die zu 90% „auskigt“, was ja eigentlich nichts anderes heißt, als sehr erfolgreich zu sein. Nach dem erfolgreichen mykie®-Abschluss sind, wenn überhaupt, meist nur noch geringe ästhetische Korrekturen (z.B. mit Alignern) nötig.

Zukunft heute beginnen

Wird die Kieferorthopädie in fünf Jahren noch im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen sein? Wenn nicht, wird Prävention endlich wieder „groß“ geschrieben.

Was bleibt? Das Argument „ausgekigt“ verschwindet aus unserem Repertoire. Ihre Praxis ist als Fachzentrum mit mykie® als präventiver Frühbehandlungsmethode perfekt aufgestellt: für gerade Zähne mit nachhaltigem Gesundheitsmehrwert.

mykie® ist die strukturierte, interdisziplinäre Methode, um sich im KFO-Umfeld sowie im wandelnden Gesundheitssystem nachhaltig zu positionieren.

Detailliertes Fachwissen über die präventive Frühbehandlung mykie® steht für Qualität und bedeutet eine entsprechende Exklusivität am Standort: Die perfekte Positionierung für Ihre Praxis!

Informationen zum eigenen mykie®NET